„Als Muslim solltest du arm sein.“

Leider denken wir oft das Geld der Übeltäter ist.

Doch stimmt das wirklich? Ich mag Geld. Geld ist eine tolle Sache.

Wieso? Ganz einfach, erstmal ist Geld völlig neutral, vergleichbar wie mit einem Messer.

DU entscheidest wie du dieses Geld anwendest. Es sagt also etwas über dich aus, denn es zeigt den wahren Charakter eines Menschen.

Das Geld ist nicht Schuld, es kann ja schließlich keine Entscheidungen treffen oder?

Es wird nur eingesetzt, um gewisse Türen zu öffnen, du entscheidest im Endeffekt ob diese Türen geöffnet werden sollen oder nicht.

Hier meine TOP 5 – Wieso Geld einfach Spitze ist:

1. Mit Geld kannst du Menschen medizinische Versorgung bieten, die es sich nicht leisten können.

2. Wissen kostet Geld, damit kannst du dir Wissen kaufen.

3. Geld ist ein Gamechanger, er ist eine Motivation und ein Antrieb.

4. Mit Geld kannst du dir das leisten, was du dir wünschst.

5. Du kannst anderen Menschen Türen öffnen.

Siehst du was du mit Geld machen kannst?

In gewissen Angelegenheiten braucht man eben Geld. Da kommen wir nicht dran vorbei.

Aber natürlich  ist und bleibt vieles unbezahlbar, wie dein IMAN. Auf ihn musst du am besten aufpassen.

(Visited 106 times, 1 visits today)